FordPass Bikesharing in Köln

Viele Wege führen durch Köln – am besten ist man mit dem Rad unterwegs. In der Altstadt oder zwischen Lindenthal und Deutz oder Nippes und Bayenthal steht ein Mietrad immer bereit. Seit Oktober finden Sie statt der roten CallBikes die blauen FordPass Bikes. Diese können Sie flexibel an über 220 Stationen entleihen und wieder zurückgeben - ohne Neuanmeldung und weiterhin mit der Call a Bike-App.

Um FordPass Bikesharing in Köln nutzen zu können, genügt eine Anmeldung hier auf der Webseite oder über unsere Smartphone-App. Sie können dann sofort auf alle verfügbaren FordPass Bikes in Köln zugreifen und sind günstig für 1 EUR je angefangener halber Stunde unterwegs.

Wenn Sie eine Städtereise nach Köln planen und die Stadt abseits von Stau und vollen U-Bahnen kennenlernen möchten, informieren Sie sich über unseren Tagespass für Touristen. 

So funktioniert FordPass Bikesharing in Köln

Entleihe per Telefon/App

Entleihe per Telefon oder per App

Sie sehen ein FordPass Bike: Wählen Sie die Radnummer über die kostenlose Call a Bike oder FordPass-App aus, oder rufen Sie die blau umrandete Telefonnummer auf dem Display am Lenker an. Sie erhalten einen 4-stelligen Öffnungscode. Tippen Sie auf das Display am Lenker und geben den Öffnungscode ein. Drücken Sie auf den roten Knopf am Schloss und schon ist das Rad entriegelt. 

Fahrtpause

Fahrtpause

Bei Pausen können Sie Ihr Fahrrad parken, indem Sie auf den roten Sperrknopf am Schloss drücken und den Riegel nach links unten schieben. Im Display am Lenker erscheint die Frage zur Fahrtpause. Beantworten Sie diese mit "ja" und schon ist Ihr FordPass Bike für Sie reserviert. Ihr Öffnungscode bleibt in diesem Fall erhalten.

Rückgabe

Rückgabe

Stellen Sie das FordPass Bike an einer Station kostenfrei ab, drücken auf den roten Knopf am Schloss und schieben den Riegel nach links unten. Fertig.

Die Stationen in Köln auf einen Blick

Kerngebiet ausblenden
Kein verfügbares Rad